IBM-Aktie bricht um sieben Prozent ein

Ein Umsatzrückgang wie seit fünf Jahren nicht mehr hat zu einem drastischen Kursverlust der IBM-Aktie geführt. Auch die im Vorfeld allgemein begrüßte neue Unternehmensstrategie von CEO Arvind Krishna konnten das Vertrauen an der Börse nicht wieder herstellen.